Bibliothek und Feministischer Denkraum

2014_bibliotheksnutzerinnen_2014_02.JPGDie Bibliothek des Frauenservice ist online: http://frauenservice.webopac.at/

Besuchen Sie die Webseite und recherchieren Sie nach Autor*in, Titel oder Schlagworten - oder stöbern Sie in den Neuzugängen. Wir wünschen viel Vergnügen!

Seit Anfang des Jahres 2014 sind die Bücher des früheren DOKU Graz in die Bibliothek des Frauenservice integriert und im Fachbereich Bildung verankert.

 
Die Bibliothek umfasst ca. 3.500 Bücher zu den Bereichen:
  • Arbeit und Frauenerwerbstätigkeit
  • Bildung
  • Frauenbewegung(en)
  • Geschichte
  • Gewalt
  • Intersektionalität
  • Kunst
  • Literaturkritik
  • Medien
  • Philosophie
  • Politik
  • Sexualität
  • Sprache
  •  feministische Theorie & Empirie
  • Weiblichkeitsideologien
  • Belletristik

 

 

Öffnungszeiten ab 20.5.2020

Mittwoch: 15.00 - 18.00 Uhr und nach Voranmeldung - unter Berücksichtigung der Covid-19-Schutzmaßnahmen. Bitte tragen Sie einen Mund- und Nasenschutz und nutzen Sie wenn möglich bereits zuhause die Online-Recherche: http://frauenservice.webopac.at

Die Anmeldung ist kostenlos.
Die Entlehndauer ist 4 Wochen.

Die Bücherrückgabe ist auch im Frauenservice - Infocafé palaver während der Öffnungszeiten möglich.

 

Information und Beratung

bibliothek(at)frauenservice.at

Service

Wir haben für Sie bereits Themenpakete mit Buchempfehlungen zusammengestellt:

  • Aktuelle feministische Theorie
  • Diversität
  • Frauengeschichte
  • Gender Mainstreaming
  • Intersektionalität
  • Queer
  • Sexismus

Kommen Sie vorbei, schmökern Sie, lassen Sie sich beraten. Borgen Sie ein Buch aus – oder nehmen Sie ein Buch (Krimi oder Roman) aus der Tauschecke im Infocafé palaver mit.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

 

Nächste Termine

Online-Workshop: "Wenn’s euch gefällt, gebt mir ein Like!" Gesunde Körpergefühle im digitalen Zeitalter entwickeln.

Donnerstag, 04. Juni 2020 15:00 - 18:00

online via zoom meeting - den Link erhalten Sie bei der Anmeldung

Wir leben heute in einer visuellen Gesellschaft. Bilder formen unsere Wahrnehmung und unsere Körper. In diesem Workshop beleuchten wir was dahinter steckt, und wie wir ein gesundes Körpergefühl bei jungen Menschen und uns selbst fördern können. Für Multiplikator*innen und Interessierte. Mit: Tina Jessner, Verein lil*. Die Veranstaltung ist kostenlos. Eine Kooperation mit dem Netzwerk der steirischen Frauen- und Mädchenberatungsstellen. Nähere Informationen zum Workshop & Ablauf erhalten Sie bei Anmeldung! Anmeldung unter gender(at)frauenservice.at.

 

Downloads:

Download

Feministische Klassiker der Zukunft

Tipps aus dem Vortrag von Sonja Eismann zur Eröffnung von Bibliothek und feministischem Denkraum am 15.01.2014

Download pdf | 0.,21,00 MB |

Download

Systematik der Bibliothek

Hier finden Sie die Themengebiete, nach denen die Bücher geordnet sind.

Download pdf | 0.,31,00 MB |

Download

Bibliotheksordnung

Informationen zur Anmeldung, Entlehnung, Rückgabefrist, Haftung und Urheber*innen-Rechten.

Download pdf | 0.,29,00 MB |