Der Verein Frauenservice Graz ist eine überparteiliche, überkonfessionelle und interkulturell offene Social-Profit-Organisation.
Wir ermutigen und unterstützen Frauen*.
Wir engagieren uns für Chancengleichheit und gegen Gewalt.
Wir achten und respektieren die Vielfalt von Lebensweisen.

DE
ARA
EN
RU
TR
BKS
FAR
SPA
UNG

Angebote

Veranstaltungen

Beratung
 

Bildung
 

Arbeit & Beruf

Infocafé palaver

Forschung & Projekte

Aktuelles

recht:einfach: Obsorge und Kontaktrecht 2019

Dienstag, 26. März 2019 09:30 - 11:00

Frauenservice, Lendplatz 38, Graz

Gemeinsame Obsorge nach einer Trennung? Oder doch lieber alleine? Worüber muss ich den Vater informieren? Wie sollen wir die Kontaktzeiten regeln? Was tun, wenn das Kind nicht zum Vater will? Unsere Juristin der Frauenberatungsstelle steht Ihnen mit ihrem Know How aus der Praxis zu diesem Thema zur Verfügung. Darüber hinaus bietet sich die Möglichkeit, mit anderen Müttern Erfahrungen auszutauschen und mehr über individuelle Betreuungsmodelle zu erfahren. Kostenlos, Anmeldung erbeten unter anmeldung(at)frauenservice.at oder 0316-716022

empower-net im #flowerrain!

Mittwoch, 27. März 2019 15:30 - 17:00

Caritas, Paulinum, Grabenstraße 39, 8010 Graz

Am 27.3. besucht Klaus Schwertner, Generalsekretär der Caritas der Diözese Wien, mit seinem #flowerrain im Gepäck Graz. Zuletzt machte Schwertner international von sich reden, als er zu Silvester 2018 liebevoll-konsequent in die Offensive ging: Die Hasskommentare zum Wiener „Neujahrbaby“ Asel und seiner Mutter, die ein Kopftuch trägt, gingen im von ihm organisierten solidarischen #flowerrain unter: Zigtausende Willkommensgrüße in den Sozialen Medien zeigten, wie man Hass im Netz entgegentreten und einen Shitstorm in etwas Wunderbares umkehren kann. Landesrätin Ursula Lackner begrüßt und stellt die steirischen Aktivitäten zu einer fairen Kommunikationskultur vor. Günter Encic führt durch die Veranstaltung. Wir freuen uns auf Dich/ auf Sie! empower-net ist eine Initiative von: inspire thinking Antidiskriminierungsstelle Frauenservice Graz

Homestories – Ein Comic über die koreanische Diaspora in Wien

Mittwoch, 03. April 2019 17:30 - 19:00

Frauenservice, Lendplatz 38, 8020 Graz

„Homestories“ erzählt von der wenig bekannten Migration koreanischer Krankenschwestern als „Gastarbeiterinnen" nach Österreich und vom Aufwachsen der Kinder der Einwanderinnen von damals, der sogenannten Zweiten Generation – zwischen Bruno Kreisky und „Kottan ermittelt“, Alltagsrassismus und „Rennbahn-Express“, Waldheim-Affäre und Whitney Houston. Ein semidokumentarischer Comic über Erfahrungen der (Post-)Migration sowie Generationenverhältnisse und Familienbeziehungen in der Diaspora. Comic-Lesung und Gespräch mit: Vina Yun, freie Redakteurin und Autorin in Wien und Berlin.

Jahresbericht 2018

Jahresbericht 2018

Jahresbericht des Verein Frauenservice Graz für das Jahr 2018

Die "laufschritte" Jänner - Juli 2019 sind da!

Die "laufschritte" Jänner - Juli 2019 sind da!

- das Veranstaltungsprogramm von Jänner bis Juli 2019

Zum Nachhören

Zum Nachhören

Petra Leschanz, Juristin im Frauenservice, spricht auf Radio Helsinki über das österreichische Asyl- und Fremdenrecht und die Auswirkungen auf geflüchtete/migrierte Frauen. Im Rahmen der Sendereihe "weiblich - migriert - unsichtbar".

Möchten Sie femmesTische Moderatorin werden?

Sie sind eine Frau mit Migrationshintergrund, die gut vernetzt ist und deutsch spricht? Sie möchten sich mit anderen Frauen in Ihrer Sprache über Gesundheits- und Familienfragen austauschen? Warum nicht Moderatorin werden? Als Moderatorin übernehmen Sie eine wichtige Rolle. Sie werden für Ihre Aufgabe geschult und weitergebildet. Moderatorinnen erhalten eine pauschale Entschädigung pro durchgeführter „Femmes-Tisch-Runde“. Möchten Sie mehr erfahren oder Moderatorin werden?

Ausgezeichnet von ... Superwoman*!

Ausgezeichnet von ... Superwoman*!

Mit unseren Veranstaltungen tragen wir aktiv zum Manifest des Women*s Action Forums bei - und wurden dafür mit dem Qualitätssiegel der Superwoman* belohnt!

CHANCE BERATUNG. Ein Film des Netzwerks österreichischer Frauen- und Mädchenberatungsstellen

"Was ist eine Frauenberatungsstelle? Was ist eine Mädchenberatungsstelle?" werden wir oft gefragt. In diesem Film berichten Frauen und Mädchen, wie sie unsere Beratungsstellen gefunden haben, mit welchen Anliegen sie kommen und wie sie Unterstützung finden. Mitarbeiterinnen unserer Einrichtungen sprechen über ihre Arbeit und über ihr Selbstverständnis als Frauen- und Mädchenberaterinnen. Auch als Langversion (10 Minuten) und als Trailer (30 Sekunden).

Lehrgangsstart "Gender - Diversität - Intersektionalität"

am 23. November 2018 startet der nächste Zertifikatslehrgang mit 6 Modulen, Dauer: 23.11.2018-25.5.2019, Ort: Graz Anfragen und Informationen: Mag. Eva Taxacher, Lehrgangsleitung, per Email oder telefonisch unter 0316 / 716022

Berufsorientierung & Sprache lernen

Das Frauenservice-Berufsbildkartenset stellt 104 Berufe auf Sprachniveau A2 vor und ist nun in unserer Bibliothek kostenlos für KursleiterInnen, TrainerInnen und Privatpersonen entleihbar.

Online-Beratung

Beratung per Email und Video-Chat des Netzwerks der steirischen Frauen- und Mädchenberatungsstellen - anonym und kostenfrei

Erwachsenenbildung in der Migrationsgesellschaft

Das Frauenservice unterstützt die "Leitlinien für die Erwachsenenbildung in der Migrationsgesellschaft"

Projekte

GenderWerkstätte
FAMME
MIKA
umibera
#
#
TrotzdemGesund