Soziales & Absicherung

Geringes Einkommen, ledig, verheiratet, getrennt, geschieden, verwitwet, Babypause oder Teilzeitarbeit, angestellt, arbeitslos oder selbstständig erwerbstätig… Finanzielle Notlagen und soziale Ausgrenzung haben viele Gesichter.
Unsere Sozial- und Arbeitsberatung bietet Hilfe in Form von Informationen, Beratung und Unterstützung in existenzgefährdeten Situationen. Wir suchen gemeinsam mit Ihnen nach Lösungen für Fragen und Probleme in Ihrem privaten Finanzhaushalt oder mit der Arbeit und versuchen zusammen mit Ihnen konkrete Lösungsvorschläge zu erarbeiten.
Wir beraten und informieren bei Schwierigkeiten in der Kontaktaufnahme mit Ämtern und Behörden und unterstützenden professionellen Netzwerken, Unkenntnis von Leistungsansprüchen, Existenzängsten, prekäre Wohnverhältnissen, erhöhter Armutsgefährdung, fehlendem System- und Orientierungswissen und unterstützen bei Überforderung durch den Übergang von Familienarbeit zu Erwerbstätigkeit.


Die Arbeits- und Sozialberatung ist Anlaufstelle und
  • vermittelt bei Bedarf an zuständige staatliche Stellen und spezialisierte Einrichtungen weiter
  • unterstützt bei der Erarbeitung eines Haushaltsplanes
  • berät und informiert zu sozialrechtlichen Ansprüchen
  • unterstützt bei Arbeit- und Ausbildungsfragen

 

Themen in der Beratung:
  •  Arbeit & Bildung
  • beruflicher Wiedereinstieg
  • berufliche Krisen und Orientierung
  • Kinderbetreuung

•    finanzielle Probleme
•    Wohnen
•    Behinderung